Tag 4: Lofotr Wikingerfest (Sommer)

Excursion 4F Transportmittel: Bus.

Ausflugsverpflegung: Wikingermahlzeit inkl. Met.

Kleidung/Schuhwerk: Bequeme Schuhe und warme Kleidung.

Hinweis: Der Aufenthalt auf den Lofoten beträgt etwa 1 Stunde.

Code H-STU4F
Ort ab/bis Stamsund / Svolvær
Tag 4
Richtung Nördlich
Zeitraum 04.04-03.11
Dauer 3 Stunden
Level 1

Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise zum Wikinger-Museum. Ihr Reiseleiter wird Ihnen bereits im Bus auf dem Weg von Stamsund nach Borg Interessantes über die Lebensweise und Traditionen der Wikinger erzählen, die früher hier lebten. Nach der Ankunft im Museum sind Sie eingeladen das Haus des Häuptlings zu erkunden, das in Originalgröße nachgebaut wurde und mit authentischen Fundstücken aus der Wikingerzeit ausgestattet ist. Der Häuptling und die Dame des Hauses laden Sie zu einem echten Wikingerfest mit Erzählungen, Gesang, Tanz und traditionellem Essen in die Banketthalle ein. Nach dem Fest, bei dem Ihnen außerdem selbstgebrauter Met gereicht wird, bringt Sie der Bus zurück nach Svolvær, wo Ihr Hurtigruten Schiff bereits auf Sie wartet. Unterwegs erfahren Sie mehr über die Geschichte der Lofoten.

Tag 4: Lofotr Wikingerfest (Winter)

Excursion 4E Transportmittel: Bus.

Ausflugsverpflegung: Wikingermahlzeit inkl. Met.

Kleidung/Schuhwerk: Bequeme Schuhe und warme Kleidung.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Ausflug an den folgenden Tagen leider nicht angeboten werden kann: 24.-26.12 und 31.12. Der Aufenthalt auf den Lofoten beträgt etwa 1 Stunde.

Code H-STU4E
Ort ab/bis Stamsund / Svolvær
Tag 4
Richtung Nördlich
Zeitraum 04.11-03.04
Dauer 3 Stunden
Level 1

Erleben Sie ein Wikingerfest im größten Gebäude aus Wikingerzeiten, das je gefunden wurde. Das ursprüngliche Haus des Wikinger-Häuptlings wurde etwa im Jahre 500 erbaut und war bis etwa 900 bewohnt. Der Nachbau am Lofotr-Viking-Museum zeigt Funde aus dieser Zeit. Der Häuptling und die Dame des Hauses laden Sie zu einem echten Wikingerfest in die Banketthalle ein. Genießen Sie die magische Atmosphäre und erleben Sie, wie in früheren Zeiten den Göttern Opfer dargebracht wurden. Damit sollte bewirkt werden, dass die Sonne nach dem langen, dunklen Winter zurückkehrt und so das Ende der Welt, Ragnarok, verhindert. Während des Wikingerfests wird Ihnen selbstgebrauter Met serviert. Im Anschluss an das Fest bringt Sie der Bus zurück nach Svolvær, wo Sie von Ihrem Hurtigruten Schiff erwartet werden.

Tag 8: Mitternachtskonzert Eismeerkathedrale

Excursion 8C Transportmittel: Bus.

Hinweis: Während des Konzerts sind Film- oder Fotoaufnahmen nicht gestattet. Die Dauer des Konzerts beträgt ca. 45 Minuten. Das Programm kann variieren. Keine Reiseleitung während der Busfahrt. Der Ausflug findet an folgenden Tagen nicht statt: 27.03.

Code H-TOS8C
Ort ab/bis Tromsø
Tag 8
Richtung Südlich
Zeitraum 01.01-31.12
Dauer 1:15 Stunden
Level 1

Es gibt wahrlich keine schönere Gelegenheit, die Eismeerkathedrale mit ihrem beeindruckenden Glasmosaik kennenzulernen, als bei einem Mitternachtskonzert. Im Schein der flackernden Kerzen wird die elegante Kathedrale vom Klang wunderschöner norwegischer Volkslieder sowie klassischer und sakraler Stücke erfüllt. Die fantastische Akustik der Eismeerkathedrale beschert Ihnen ein unvergessliches Erlebnis und einen wunderschönen Ausklang Ihres Hurtigruten Tages.

Tag 6: Vogelbeobachtung

Excursion 6B Transportmittel: Bus/Boot.

Kleidung/Schuhwerk: Bequeme Schuhe und warme, winddichte Kleidung.

Hinweis: Vergessen Sie Ihre Kamera und Ihr Fernglas nicht. Dieser Ausflug ist nicht für Personen mit eingeschränkter körperlicher Mobilität geeignet. Das Betreten des Naturschutzgebietes ist nicht gestattet. Je nach Jahreszeit können verschiedene Vogelarten beobachtet werden.

Code H-HVG6B
Ort ab/bis Honningsvåg
Tag 6
Richtung Nördlich
Zeitraum 06.04-05.09
Dauer 3 Stunden
Level 2

Für diesen Hurtigruten Ausflug bringt Sie der Bus in das kleine Fischerdorf Gjesvær. Unterwegs werden Sie eine Einführung in die lokale Flora und Fauna erhalten, bevor Sie eines der spannendsten Naturreservate der Welt besuchen: Gjesværstappan. Das Reservat liegt rund 15 km westlich des Nordkaps und ist nur mit dem Boot zu erreichen. Vom Boot aus können Sie die größte Papageitaucherkolonie der Finnmark sowie Dreizehenmöwen beobachten. Während der Brutzeit wimmelt es hier von Vögeln: Trottellummen, Tordalke, Kormorane, Schmarotzerraubmöwen, Eissturmvögel, Dickschnabellummen und Basstölpel erfüllen die Luft mit ihrem Gekreische, während der mächtige Seeadler auf der Suche nach Beute über allem schwebt. Im Herbst können Sie mit etwas Glück auch den kleinsten Seevogel Europas, die Sturmschwalbe, entdecken.

Tag 3: Trondheim mit Nidaros-Dom

Excursion 3B Transportmittel: Bus.

Kleidung/Schuhwerk: Bequeme Schuhe.

Hinweis: Im Nidaros-Dom ist das Fotografieren nicht gestattet. Dieser Ausflug wird sowohl auf der nordgehenden als auch auf der südgehenden Route angeboten.

Code H-TRD3B
Ort ab/bis Trondheim
Tag 3
Richtung Nördlich
Zeitraum 03.09-02.04
Dauer 2 Stunden
Level 1

Bereits im Jahre 997 wurde Norwegens erste Hauptstadt vom Wikingerkönig Olav Tryggvason als Nidaros gegründet. Als Großstadt hat Trondheim nichts von ihrem eher kleinstädtischen Charme eingebüßt. Trondheim bietet Klosterruinen, beeindruckende Holzbauten, bunte Hafenfronten und die einzigartige rote Stadtbrücke aus dem Jahr 1861. Die Stadt wartet sowohl mit einem bekannten Forschungs- und Ausbildungszentrum als auch mit einem facettenreichen Kulturangebot auf. Während der Hurtigruten Rundfahrt durch die verschiedenen Stadtteile werden Sie alle Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Wir werden einen Zwischenstopp am Aussichtspunkt Utsikten einlegen, um die Stadt aus der Vogelperspektive zu betrachten. Eine Station ist der Nidaros-Dom, mit dessen Bau bereits im Jahr 1070 begonnen wurde. Die Kathedrale wurde auf der Grabstätte des Heiligen Olafs erbaut. Nach dem geführten Rundgang durch die Kirche werden Sie verstehen, warum diese Kirche oft als das schönste Gotteshaus in Norwegen beschrieben wird.

Tag 3: Nidaros-Dom & Ringve-Museum

Excursion 3A Transportmittel: Bus.

Kleidung/Schuhwerk: Bequeme Schuhe sind empfehlenswert, da es im Ringve-Museum viele Treppen gibt.

Hinweis: Im Nidaros-Dom und im Ringve-Museum ist das Fotografieren nicht gestattet.

Code H-TRD3A
Ort ab/bis Trondheim
Tag 3
Richtung Nördlich
Zeitraum 03.04-02.09
Dauer 3 Stunden
Level 2

Bereits im Jahre 997 von Wikingerkönig Olav Tryggvason als Nidaros gegründet, hat Trondheim bis heute nichts von seinem Charme und seiner Authentizität verloren. Der Ausflug beginnt an der Hurtigruten Pier und führt Sie zunächst zum Nidaros-Dom, der über dem Grab des Heiligen Olav, Norwegens Schutzpatron, erbaut wurde. Während des geführten Rundgangs durch die Kathedrale erfahren Sie mehr über die interessanten architektonischen Details und die schönen Kunstwerke. Anschließend Weiterfahrt zum musikhistorischen Ringve-Museum, das sich in einem schönen Landhaus etwas außerhalb des Zentrums befindet. Hier verbrachte der norwegische Seeheld Peter Wessel Tordenskiold seine Kindheit. Ein Museumsmitarbeiter nimmt Sie bei der Führung durch das Museum mit auf eine musikalische Reise durch die Zeit und wird Ihnen verschiedene Instrumente aus aller Welt vorstellen.

Tag 11: Bergtatt – Prachtvolles Marmor Bergwerk

Excursion 11E Transport: Bus, Boot.

Ausflugsverpflegung: Suppe.

Kleidung/Schuhwerk: Komfortable Schuhe, warme Kleidung.

Hinweis: Helme und Rettungswesten werden gestellt. Bitte beachten Sie, dass der Ausflug an den folgenden Tagen leider nicht angeboten werden kann: 23.-26.12, 31.12 und 01.01.

Code H-KSU11E
Ort ab/bis Kristiansund/Molde
Tag 11
Richtung Südlich
Zeitraum 15.09-30.04
Dauer 4:30 Stunden
Level 2

Kommen Sie mit uns auf eine Bustour zum Kalkstein- und Marmorbergwerk Bergtatt. Wir fahren von Kristiansund bis Eide, wo wir unsere lokalen Führer treffen. Unser Bus bringt Sie bis in die Berge. Am Eingang des Bergwerks erfolgt eine Sicherheitseinweisung und Sie werden mit Helmen und Rettungswesten ausgerüstet. Danach geht es auf eine unvergessliche Bootstour auf dem illuminierten kristallklaren See. Während der Tour haben Sie die Möglichkeit Mineralwasser direkt von den Felswänden zu probieren. Am Ende erreichen Sie die „Grand Hall”, wo bei Kerzenlicht eine frische Suppe aus lokalen Zutaten auf Sie wartet. Nach einem Film über das Bergwerk geht es mit dem Bus zurück zum Hurtigruten Schiff nach Molde.

Tag 11: Stadtrundgang durch Trondheim

Excursion 11D Kleidung/Schuhwerk: Wanderschuhe und warme, winddichte Kleidung.

Hinweis: Eintritt in den Nidaros-Dom ist nicht inklusive. Die Teilnehmer sollten in der Lage sein, längere Wegstrecken zu Fuß zu bewältigen (etwa 5 km).

Code H-TRD11D
Ort ab/bis Trondheim
Tag 11
Richtung Südlich
Zeitraum 01.01-31.12
Dauer 2:15 Stunden
Level 2

Ein Hurtigruten Spaziergang durch Trondheim ist auch ein Spaziergang durch die 1000-jährige Geschichte der Stadt. Unser Ausgangspunkt ist der Hafen, von dem uns der Weg zur königlichen Residenz in Trondheim, dem Stiftsgården, führt. Auf dem Marktplatz werden wir uns die Statue von Wikingerkönig Olav Tryggvason, dem Gründer der Stadt, anschauen. Unsere nächste Station ist der Nidaros-Dom. Über die alte Stadtbrücke mit dem roten Tor, das unter Einheimischen als „Tor der Freude“ bekannt ist, gelangen wir in das Stadtviertel Bakklandet. In diesem Teil der Stadt wurde die alte, aber bezaubernde Holzarchitektur bewahrt, was den Straßen einen ganz besonderen Charme verleiht. Ursprünglich war dies der industrielle Teil der Stadt, heutzutage sind die ehemaligen Fabriken begehrte Wohnhäuser inmitten von kleinen Lädchen und Restaurants. Außerdem können Sie hier den einzigen Fahrrad-Fahrstuhl dieser Art bestaunen.

Tag 9: Walsafari im Winter

Excursion 9I Transportmittel: Bus/Boot.

Kleidung/Schuhwerk: Bequeme Schuhe, warme, winddichte Kleidung, Mütze und Handschuhe.

Hinweis: Schwimmwesten werden gestellt. Dieser Ausflug wird nur an Bord angeboten.

Code H-RIN9I
Ort ab/bis Risøyhamn / Stokmarknes (Svolvær)
Tag 9
Richtung Südlich
Zeitraum 08.11-22.03
Dauer 4 Stunden
Level 3

Begleiten Sie uns auf dieser spektakulären Hurtiguten Walsafari! In den vergangenen Wintern konnten wieder vermehrt Buckelwale und Orcas auf der Jagd nach Heringen in den Fjorden Nordnorwegens beobachtet werden. In Risøyhamn werden Sie mit dem Bus zur Pier gefahren, wo Sie in ein kleineres Boot umsteigen, das Sie auf das offene Meer bringt. Hier können Sie diese majestätischen Tiere aus nächster Nähe beobachten ohne diese zu stören. Erleben Sie den unvergesslichen Anblick, wenn die Schwanzflossen der Tiere die Wasseroberfläche kurz vor dem Abtauchen durchbrechen. Im richtigen Augenblick können wir Wale sehen, wohin das Auge reicht, wenn Orcas sich auf der Jagd nach Heringsschwärmen zu regelrechten Jagdformationen zusammenschließen oder Buckelwale aus dem Wasser emporsteigen. Mit etwas Glück gesellt sich noch ein Seeadler zu diesem Spektakel dazu. Seien Sie Teil dieses Abenteuers, das Sie sicherlich nie vergessen werden!

Tag 7: Schneehotel in Kirkenes

Excursion 7D Transportmittel: Bus/Auto.

Ausflugsverpflegung: Krähenbeerenschnaps, Würstchen in Kartoffelpfannkuchen.

Kleidung/Schuhwerk: Bequeme Schuhe und warme, winddichte Kleidung.

Hinweis: Der Ausflug ist abhängig von Wetter- und Schneebedingungen.

Code H-KKN7D
Ort ab/bis Kirkenes
Tag 7
Richtung Nördlich
Zeitraum 20.12-01.05
Dauer 2:30 Stunden
Level 2

Das Schneehotel in Kirkenes liegt idyllisch in der Nähe des Gabba-Rentierparks. Das Winterabenteuer beginnt in der größten Eisbar Norwegens, wo Ihnen ein eiskalter Drink aus Krähenbeeren – oder „Rudolfs Rache“, wie die Einheimischen sagen – gereicht wird. Anschließend werden Sie durch das Schneehotel geführt, wo Sie einige der wundervollen Schneesuiten mit Kunstwerken aus Schnee und Eis besichtigen können. Nach der Rundtour werden wir die Rentiere besuchen. Hier bieten sich zahlreiche schöne Fotomotive, Sie sollten also auf keinen Fall Ihre Kamera vergessen! Außerdem können Sie die Gabba-Hundestation mit ihren vielen Huskys besuchen. Wir lassen den Ausflug im Gabba-Restaurant an einem gemütlichen Feuer ausklingen, wo Ihnen Würstchen serviert werden. Auf dem Rückweg nach Kirkenes legen wir einen Zwischenstopp am Berg Prestjellet ein, wo Sie die atemberaubende Aussicht auf die Stadt und Ihr Hurtigruten Schiff genießen können.